•    Im Jahr 2000 wurde die L 236 als Umgehung für Hargesheim und Roxheim gebaut.
•    Eine Umwidmung der L 236 alt (Hauptstraße durch Hargesheim) wurde damals nicht vorgenommen –
     Dies war ein Verfahrensfehler !!
•    Der LBM (Landesbetrieb Mobilität – Leiter Norbert Olk) wollte seit längerer Zeit die Straße „loswerden“.
     Am besten durch eine Umwidmung zu einer Gemeindestraße, mit der der LBM nichts mehr zu tun hat.
•    Gesetze wurden so ausgelegt, wie der LBM sie braucht.
•    Die Umwidmung geschah trotz Rechtswidrigkeit am 01.01.2015
•    Die Verwaltung versäumte einen fristgemäßen Widerspruch